Read Der große Trip zu dir selbst: Ungeschminkter Rat für die Liebe, das Leben und andere Katastrophen by Cheryl Strayed Online

der-grosse-trip-zu-dir-selbst-ungeschminkter-rat-fr-die-liebe-das-leben-und-andere-katastrophen

Das neue Buch von Cheryl Strayed Autorin des Nr 1 Bestsellers Wild Der gro e Trip Cheryl Strayed begeisterte Millionen Menschen mit ihrem Weltbestseller Der gro e Trip Doch wir brauchen uns nicht in die Wildnis zu begeben, um uns selbst zu finden, das Leben fordert uns jeden Tag heraus Wir verlieren einen geliebten Menschen, werden betrogen, k nnen Rechnungen nicht bezahlen Oder Wir ergattern den Traumjob, haben den besten Sex unseres Lebens, schreiben die erste Zeile unseres Romans Cheryl Strayed beantwortete jahrelang Fragen von Online Lesern zu Liebe, Sex, Freundschaft, Arbeit und Sinn Dieses Buch versammelt das Herzst ck ihrer Ratschl ge zum Selbstfindungsabenteuer Leben unverbl mt, offen, mitf hlend und herzzerrei end ehrlich....

Title : Der große Trip zu dir selbst: Ungeschminkter Rat für die Liebe, das Leben und andere Katastrophen
Author :
Rating :
ISBN : 3424631213
ISBN13 : 978-3424631210
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Kailash 8 M rz 2016
Number of Pages : 199 Pages
File Size : 664 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der große Trip zu dir selbst: Ungeschminkter Rat für die Liebe, das Leben und andere Katastrophen Reviews

  • Amazon Kunde
    2018-10-17 16:14

    Ich kannte die Autorin bislang nicht, bin aber restlos beigeistert! Das Buch ist eine Sammlung von Leserbriefen mit unterschiedlichsten Problemen, die Cheryl in ihrem Blog mit Erfahrungen aus ihrem Leben, unglaublicher Wortgewandheit, direkt und berührend zugleich beantwortet. Das Buch hat mich stellenweise zu Tränen gerührt und sie bringt es mit ihren Ratschläge und ehrlichen Worten einfach auf den Punkt!

  • olli2308
    2018-11-07 19:20

    Dieses Buch einer begnadeten Schriftstellerin mit einer selten erlebten Einfühlungsgabe hat definitiv eine enthusiastische Rezension verdient. Ich habe viele Bücher gelesen, die mich berührt haben, die Gefühle in mir ausgelöst haben oder die mich zum Nachdenken gebracht haben. Ich habe aber noch nie ein Buch gelesen, dass mich von der ersten erschütternden bis zur letzten ergreifenden Geschichte (es gibt 56 davon!) dermaßen geflasht haben, dass wahre Sturzbäche von tief in mir liegenden Gefühlen freigesetzt wurden, die mich so tief berührten, wie es vorher noch nie der Fall gewesen ist.Bei einigen Geschichten habe ich so hemmungslos geweint, dass ich meine Lektüre erst nach einigen Minuten fortsetzen konnte, weil ich vor lauter Tränen ganz blind wurde. Woran das liegt? Vielleicht daran, dass Cheryl Strayed wirklich gut schreiben kann, vielleicht daran, dass sie sich unglaublich viel Mühe gibt, in die Lebensgeschichte der jeweiligen Email- oder Briefeschreiber einzutauchen und wirklich geistreiche, kluge und fast schon weise Geschichten aus ihrem Leben dazu erzählt, die mir das Herz geöffnet haben. Es liegt vielleicht auch daran, dass ich mir in meiner Kindheit auch so eine liebe, vertrauensvolle, warmherzige, verständnisvolle weibliche Person vorgestellt habe, die mich mir ihren Worten tröstet und mir sagt: 'Mach dir keine Sorgen, ist alles halb so schlimm, du bist nicht allein auf der Welt.'Gleich die erste Email von Johnny hat es in sich, er fragt: 'Was hat es mit der Liebe überhaupt auf sich?' und Cheryl antwortet ihm mit der Geschichte vom Tod ihrer Mutter, wo sie unglaublich offen und ehrlich ihre ambivalenten Gefühle schildert angesichts der Tatsache, dass niemand beim Tod ihrer Mutter anwesend war, und das das letzte Wort, was sie von ihrer Mutter gehört hat, das Wort 'Liebe' war. 'Liebe', schreibt sie Johnny zurück 'ist nicht so unbegreiflich, wie du vorgibst. Liebe ist das, was wir für die Menschen empfinden, die uns sehr viel bedeuten und die wir wertschätzen. Das Gescheiteste, was du mit deinem Leben anfangen kannst, ist, aus der Liebe das verdammt noch mal Beste rauszuholen.'Cheryl Strayed ist keine Therapeutin, ist kein Coach und noch nicht einmal Sozialarbeiterin. Sie hat aber ein Herz für ihre Mitmenschen, ein Gespür für berührende Geschichten und eine Gabe, mit der größtmöglichen Offenheit ihre ungeschminkte Wahrheit zu erzählen, und diese Mischung macht dieses Buch zu einem großen Geschenk für jede Lebenssituation, in der du mit dir und der Welt haderst. Es ist Balsam für Körper, Geist und Seele.

  • annina
    2018-11-03 16:14

    Ich habe dieses Buch zufällig im Buch laden gefunden... Es hat mich gleich angesprochen... Und ich habe es von Anfang an sehr genossen! Insgesamt sind es unzählige Briefe aus einem Blog, verschriedenste Personen haben fragen über das Leben... Es geht um liebe und sex, Glück und Trauer, Freude und Wut, Gefühle und Gefühle die Verletzt wurden und vieles mehr...die Journalistin und Schriftstellerin versucht diese Briefe mit Geschichten aus ihrem Leben und wirklich lustigen, traurigen, wahrhaften und auch frechen Tipps zu beantworten und zu helfen... Manchmal schmunzelte ich, Manchmal musste ich lachen, manchmal hatte ich Tränen in den Augen...aber am meisten habe ich mich auf die nächste Seite gefreut und die nächste und die nächste und die nächste....

  • UHM
    2018-10-29 17:28

    Ich halte das Buch nicht für lesenswert. Es ist nach der Art gestrickt wie Voyeurismus ist schick und Sex sells. Seltsamerweise wurden innerhalb kurzer Zeit die bisherigen, negativen Kritiken entfernt und es gibt nur noch 2 positive Bewertungen. Bei Reiseerzählungen oder Selbstfindungsliteratur ist es nicht interessant ob ein Schwamm bis zum Gebärmutterhals oder kurz davor eingeführt wird. Wen es interessiert, der ist hier richtig aufgehoben. Auch wer den Todeskampf eines Pferdes beschrieben haben will, wird hier fündig. Der Rest ist einfach nur gewöhnlich. Reich-Ranicki würde sich im Grabe herumdrehen. Ein Stern, weil einer vergeben werden muss.