Read Glory to God!: Gospel liturgisch. (Partitur) by Stephan Zebe Online

glory-to-god-gospel-liturgisch-partitur

Die neue umfangreiche Materialsammlung zum gemeinsamen Singen mit Chor und Gemeinde im Gottesdienst.Neues und Bew hrtes aus dem liturgischen Kontext wurde f r diese Ausgabe von zahlreichen Komponisten, Arrangeuren und Chorleitern zur Verf gung gestellt Mit Rufen, Wechselges ngen, Kanons und Versen in Gospel und Popstilistik Einfache, aber raffinierte Songs laden in unterschiedlichen Besetzungen zum Mitmachen ein von a cappella bis zum begleiteten Satz, auf deutsch, englisch oder im Originaltext Ideal auch f r die Einbeziehung des Publikums im Konzert und f r Workshops.Autoren Klaus Hermann Ansch tz, Johannes Blomenkamp, Timo B cking, Joachim Dierks, Christiane Etzold, Hans J rg Fiehl, Jeff Guillen, Peter Hamburger, Florian Hanssen, Helmut Jost, Sarah Kaiser, Micha Keding, Graham Kendrik, Markus Martitz, Johannes M Michel, Christina M ller, Matthias Nagel, Steve Ogedegbe, Gary Oliver, Reinhard Pikora, Wolfgang Richter, Niko Schlenker, Gerhard Schnitter, Christoph Sch psdau, Maren Seyboldt, Njeri Weth, Ruthild Wilson, Thomas Wirtz, Friedemann Wutzler und Stephan Zebe...

Title : Glory to God!: Gospel liturgisch. (Partitur)
Author :
Rating :
ISBN : 9783940745927
ISBN13 : 978-3940745927
Format Type : Paperback
Language : Englisch, Deutsch
Publisher : ZebeMusic 1 Januar 2014
Number of Pages : 169 Pages
File Size : 778 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Glory to God!: Gospel liturgisch. (Partitur) Reviews

  • Kirchengemeinde Bad Liebenwerda
    2018-11-07 16:44

    Hier gibt es wirklich mal liturgisch gebundene Gospelmusik! Gut praktikabel und sehr vielfältig. Einziger Nachteil: es gibt auch hier wenig moderne deutsche Übertragungen zur Liturgie (das meiste ist naturgemäß lateinisch oder englisch), die wirklich die Leute heute bei ihrem Lebensgefühl abholen - da sind gute Texter gefragt!!!

  • Maren Schoenherr
    2018-11-04 23:28

    Die Sammlung hält unglaublich viel Material bereit. Man kann eigentlich alles einstimmig singen und mit Klavier begleiten oder man übernimmt die Mehrstimmigkeit, was noch reizvoller ist. Für das Singen mit dem Publikum in Konzerten sind viele Ideen enthalten.